Erkenne. Mache. Lebe.

Coach. Trainer. Lebensreisender.

IMG_3701_edited.jpg

Ein paar Worte zu meiner Lebensreise...

Geboren in einem kleinen Dorf in Westfalen erlebte ich in den 50‘er Jahren eine einfache, aber sehr freie und unbeschwerte Kindheit. Ich war gerade in die Schule gekommen, als plötzlich mein Vater verstarb und unser bis
dahin harmonisches Familienleben für eine sehr lange Zeit zusammenbrach.

 

Mit 6 Jahren hatte ich auf einmal keinen behüteten Weg mehr vor meinen Augen. Ich fühlte mich sehr allein und hatte Angst vor der Zukunft. Sehr früh musste ich lernen, auf mich aufzupassen und mich selbst zu führen. Wenn ich damals gefragt wurde, „na mein Junge, was willst du denn später mal werden?“, antwortete ich immer „reisen“. Ich wurde stets belächelt...

 

Im Lauf der Zeit wurde mir klar, dass ich allein meine Grenzen im Kopf durchbrechen musste um meine Angst zu überwinden und um neue Wege zu gehen. Mit 16 Jahren war mein erstes Reiseziel in den Sommerferien per Autostopp nach Marokko. Auf dieser mehrwöchigen Reise fand ich meinen Leit-Stern, dem ich heute noch folge: „Man muss alte Ufer verlassen, um neue Wege zu entdecken.“

 

Mit 19 Jahren kam ich zum Betriebswirtschaftsstudium nach München und habe seitdem die Welt bereist.

Warum bin ich Coach geworden?

Während meiner beruflichen Reise war ich verantwortlich für Mitarbeiter in Organisationen auf allen Kontinenten. Mein Job bestand darin, mit meinen Teams Produktionsstätten aufzubauen, IT Systeme einzuführen und neue Märkte zu entwickeln. Dabei haben wir große Herausforderungen wie z.B. die Dotcom-Blase 2000, die SARS Pandemie 2003, die Weltwirtschaftskrise 2008, sowie regionale Naturkatastrophen, wie Erdbeben, Taifune und Hurrikans überstanden. Täglich fanden wir aufs Neue gemeinsam nachhaltige Lösungen.

 

In diesen besonders schwierigen Situationen hat mir meine Fähigkeit, Menschen zu inspirieren, zu begeistern und zu motivieren immer sehr geholfen. „People make it happen“ - das ist meine Vision und ganz persönliche Haltung. Die Beziehung zu den Menschen, egal welche Sprache, Hautfarbe, Religion oder Kultur, ist mein wertschätzender Ansatz.

 

Nach mehr als 35 Jahren beruflich ständig unterwegs zu sein habe ich selbst mein Hamsterrad erfahren, und bin an nie geglaubte persönliche Grenzen gestoßen. Mir wurde bewusst, ich muss meinem Leben eine neue Richtung geben.

IMG_6990.jpeg
HK-4900.jpeg

Inspiration Coaching

Ich weiß, wie schwer es ist, im Moment des vermeintlichen Verlorenseins zu erkennen, zu akzeptieren und loszulassen. Es benötigt viel Selbstbewusstsein, Kraft und Motivation sich
wieder aufzurichten. Die Idee Coaching war für mich geboren. Diese Erfahrungen, mein Wissen und meine Bildung setze ich ein, um Menschen zu begleiten, die beruflich oder privat an einer Wegkreuzung in ihrem Leben ankommen und einen Gesprächs-Partner suchen, der sie ein Stück des Weges begleitet.


Ich bin neue Wege gegangen, in der Gesundheit (Ayurveda), beim Yoga und in der Meditation. Ich habe mich neu erfunden und bin seitdem bei mir angekommen. Seit meiner Coaching Ausbildung vor mehr als 8 Jahren arbeite ich als Systemischer Coach und Business Trainer. Meine inneren Antreiber sind, offen auf Menschen zuzugehen, gemeinsam Ziele zu erkennen und erfolgreich Zukunft zu gestalten.
 

Mittlerweile durfte ich mehr als 800 Klienten im persönlichen und beruflichen Coaching auf ihrer Reise begleiten und sie bei ihren Träumen, Hoffnungen und Zielen unterstützen.

 

Bei mir im Coaching erfährst Du Klarheit, frische Energie und neue Impulse auf Deinem weiteren Lebensweg.

©2020 Coaching Agentur Lebensreisender I +43 (0) 676 3009845 I info@lebensreisender.com

Impressum I Datenschutz I Privacy & Cookies Policy